Übernachtungsgebühren

Falls von der AG-Ith ausnahmsweise nicht kassiert werden kann, bitte die Gebühren auf das unten angegebene Konto überweisen!

Mit der Anmeldebestätigung werden folgende Übernachtungsgebühren an den Förderverein JDAV-Nord e.V. fällig (Stand 01.01.2014):

Zeltplatzgebühren

Erwachsene, Nichtmitglieder

6,- EUR

Erwachsene, DAV-Mitglieder

4,- EUR

Erwachsene, Nichtmitglieder ermäßigt

4,- EUR

Jugendl., Kind, Nichtmitglieder

4,- EUR

Junior, Kind, DAV-Mitglieder

2,50 EUR

Ermäßigte DAV-Mitglieder

2,50 EUR

Kombinationen (Mindestgebühr)

2,50 EUR

Der DAV-Mitgliedschaft gleichgestellt sind alle UIAA-Mitglieder.

Parkplatzgebühren ab JDAV-Schild an der Zufahrt

Wanderer und Nichtmitglieder
Übernachtungsgäste frei

2,50 EUR

 

 

Ermäßigungen, Befreiungen

Jugendliche, DAV-Junioren, Schüler, Student, Arbeitslose, Auszubildender, nur gegen Ausweis.

Mit Ausnahme von Gruppen sind Kinder bis 10 Jahre befreit.
Alle Jugendleiter des DAV sind ermäßigt.
Jugendliche im Sinne des DAV bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.
DAV-Mitglieder bis 27 Jahren sind Junioren und ermäßigt.
Mitglieder der IG-Klettern sind um 1,00 EUR ermäßigt.

Gruppenanmeldungen

Bei Barzahlung von mehr als 5 Personen wird eine zusätzliche Verwaltungsgebühr von 12,50 EUR berechnet.

Unangemeldete DAV-Gruppen zahlen ebenfalls die Gebühr.

An Aktionswochenenden der AG-Ith und der IG-Klettern sind nachweisbar aktiv Beteiligte von den Übernachtungsgebühren befreit.

Bankverbindung

Förderverein JDAV-Nord e.V.
Postbank Hannover
BLZ: 250 100 30
Konto: 609 499 305
IBAN: DE27 25010030 0609 4993 05
BIC: PBNKDEFF

Sonstiges

Die Hütte mit den Waschgelegenheiten wird regelmäßig Wochenends während der Saison durch die ehrenamtlichen Kassierer geöffnet. Bei Gruppenanmeldungen während der Woche verschicken wir auf schriftliche Anforderung an zeltplatz_schluessel(at)jdav-nord.de einen Schlüssel, dazu benötigen wir einen Pfand von 25 EUR zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2,50 EUR per Überweisung.

Der Schlüssel wird Euch eine Woche vor dem Reservierungstermin zugeschickt. Das Pfand wird nach Rückgabe des Schlüssels per Überweisung erstattet.

Die Mitglieder der AG-Ith müssen sich bei Bedarf ausweisen. Sie üben das Hausrecht aus und sind berechtigt, bei Verstößen gegen die Zeltplatzordnung betreffende Personen bzw. Gruppen vom Platz zu weisen und unberechtigt parkende Fahrzeuge abschleppen zu lassen.

Anforderungen des Schlüssels über:

Kathrin Lüddeke,
zeltplatz_schluessel(at)jdav-nord.de