Bouldern - 2012

Mit mäßigen Wetteraussichten aber immerhin 4 Teilnehmern startet die Fortbildung zum Thema Bouldern am Freitagabend gegen 20:30 am Bahnhof in Göttingen.
Unser Ziel für das Wochenende ist das Wiesental, einem lokalen Sandstein Boulder-Spot, im nahegelegenen Eichsfeld/Thüringen.

Nach dem wir unsere Zelte aufgestellt haben bleibt nicht mehr viel Zeit und so sammeln wir noch schnell ein paar Wünsche und Erwartungen für die kommenden Tage; Bouldern, Spaß, Technik, das/ein Gebiet kennen lernen.

Am Samstagmorgen erwartet uns sonniges, jedoch nicht zu warmes Wetter; also warmmachen und warmhalten ist angesagt!
Zunächst schauen wir uns gemeinsam die Möglichkeiten an, überlegen welcher Spott für alle etwas bietet und dann sind wir schon dabei...
...doch das auch wirklich alle wissen was sie tun, besonders beim Spotten, sprechen wir das noch mal kurz durch, ein Crashpad ist gut, ein Spotter ist besser, manchmal geht es  auch gar nicht ohne den 2., aber bitte auch nicht alle auf einmal, also absprechen. Und nicht den Fallenden auffangen, sondern nur aufrichten oder auf das Pad befördern!
Und jetzt wollen wir starten; zunächst eine besondere Klettertechnik: Piazen.(Hände und Füße im oder am Riss)

Noch vor der Dunkelheit kommen wir zum Zeltplatz; denn keiner hatte eine Kopflampe dabei und die Finger waren auch schon wund... dann eben Essen kochen und regenerieren.

Am Sonntag hatten wir leider nicht so gute Karten mit dem Wetter, also harrten wir zunächst ein paar Stündchen im Zelt aus bevor wir beschlossen den Felsen nicht weiter zu belagern und dann eben das Plastik zu begreifen.
Zelte nass einpacken und zurück nach Göttingen in den Boulderkeller „SPOT“, gut das es ihn gibt!

Noch mal ein Dankeschön an die Sektion Göttingen!

Um ca. 15:00 löste sich dann die Versammlung langsam auf, da der Zug bis ins NRW doch etwas länger braucht.

Besten Dank an die starken Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

 

Autor: Markus Redlich

Bouldern 2012

a1.JPG
  • a1.JPG
a2.JPG
  • a2.JPG
a3.JPG
  • a3.JPG
a4.JPG
  • a4.JPG
b.JPG
  • b.JPG
c.JPG
  • c.JPG
d1.JPG
  • d1.JPG
d2.JPG
  • d2.JPG
e1.JPG
  • e1.JPG
Zeige images 1 bis 9 von 9

Zurück zur Gallery-Liste