FB10-15: Organisieren von Jugendfahrten

Wollt ihr mit eurer Jugendgruppe mal eine Fahrt machen, die länger geht als ein Wochenende und weiter weg ist, als der Ith?

Diese Fortbildung soll euch dabei helfen eine derartige Jugendfahrt zu planen und durchzuführen. Ziel der von euch vorbereiteten Fahrt wird Finale Ligure an der italienischen Mittelmeerküste bei Genua. Wenn es im Norden schon kalt wird, fahren wir noch einmal in die Sonne: klettern, baden, zelten. Neben der Planung steht aber auch die Verbesserung eures persönlichen Kletterkönnens im Fokus.

Termin

16.10.2015 bis 25.10.2015

Ort

Finale Ligure, Italien

Teilnehmerzahl

max. 8

Voraussetzung

  • DAV Vorstiegsschein oder gleichwertige Kenntnisse um das Gebiet nutzen zu können, bietet sich
  • klettern im 7. Grad an (ist aber kein Muss), ansonsten reduziert sich die Routenauswahl stark
  • Motivation selber derartige Fahrten organisieren zu wollen
  • und natürlich Spaß am klettern und draußen sein

Verpflegung

Selbstversorger, Essen wird vorab gemeinsam geplant

Anreise

Gemeinschaftsanreise je nach Teilnehmerzahl mit einem Kleinbus

Benötigtes Material

Klettermaterial, Detailplanung wird im Vorfeld durchgeführt.

Schulungsinhalte

  • planen und umsetzen von „größeren“ Jugendfahrten
  • Klettertechnik und Taktik

Teamer

Richard Steidel

Kursgebühr

200,- €

Sonstige Kosten

Getränke u. Zwischenverpflegung müssen selbst bezahlt werden
Bei separater Anreise werden Fahrtkosten nur bis zu einer Höhe von max. 50,- € pro Person erstattet