Landesjugendleitung

Ämter und Posten

Geleitet wird die JDAV-Nord von einem Vorstand, der von den Jugendleitern und -leiterinnen sowie den Jugendreferenten und -referentinnen der nordwestdeutschen Sektionen auf dem sogenannten Landesjugendleitertag gewählt wird.

Der Vorstand besteht aus mindestens drei Mitgliedern: 1. Landesjugendleiter, 2. Landesjugendleiter und Kassenwart. Dem beigeordnet ist derzeit ein Ausbildungsreferent.

Die einzelnen Posten sind:

Die Landesjugendleitung

Die Landesjugendleitung, besteht aus der Landesjugendleiterin und dem Landesjugendleiter. Sie hat die Leitung der Landesjugend inne. Ihre Aufgabe ist es, die Arbeit der Landesjugendleitung zu koordinieren und zu organisieren. Sie lädt zu den Sitzungen ein, leitet diese und ist in letzter Instanz verantwortlich für alles, was die Landesjugendleitung macht. Darüber hinaus ist Sie die Vertretung der Landesjugendleitung nach außen und Ansprechpartner für alles, was die JDAV in Norddeutschland betrifft.

Zu Ihren Aufgaben gehört auch, die Arbeit und die Interessen der JDAV Nord in verschiedenen Gremien zu vertreten. Zu diesen Gremien gehören der Landesverband des DAV, der Jugendausschuss der Bundes-JDAV und der Beirat des Landesjugendringes.

Die Landesjugendleiterin ist Wiebke Fleck, der Landesjugendleiter ist Peter Schulz, beide haben den Posten beim Landesjugendleitertag 2017 in Göttingen übernommen.

landesjugendleiter(at)jdav-nord.de

1. stellv. Landesjugendleiter

Der 1. stellv. Landesjugendleiter vertritt nach Absprache die Landesjugendleiter in den Gremien der JDAV, des DAV und in den jugendpolitischen Organisationen in Norddeutschland. Hierzu gehören u.a. der Jugendausschuss der JDAV, der Landesverband Nord des DAV, der Beirat des Landesjugendrings und die Hauptversammlung des DAV.

Darüber hinaus ist er für den Bereich der Finanzen zuständig. D.h. er ist verantwortlich für die Erstellung des jährlichen Finanzplanes und die Verhandlungen des Jahresbudgets. In Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle schaut er, dass das zur Verfügung stehende Budget nicht überschritten wird.

Der 1. stellv. Landesjugendleiter ist Jasper Ramthun, er hat den Posten beim Landesjugendleitertag 2017 in Göttingen übernommen.

stellvertreter(at)jdav-nord.de

2. stellv. Landesjugendleiter/in (Kassenwart)

Der 2. stellv. Landesjugendleiter (Kassenwart) vertritt nach Absprache die Landesjugendleiter in den Gremien der JDAV, des DAV und in den jugendpolitischen Organisationen in Norddeutschland. Hierzu gehören u.a. der Jugendausschuss der JDAV, der Landesverband Nord des DAV, der Beirat des Landesjugendrings und die Hauptversammlung des DAV.

Darüber hinaus ist der 2. stellv. Landesjugendleiter für den Bereich der Finanzen zuständig. D.h. er ist verantwortlich für die Erstellung des jährlichen Finanzplanes und die Verhandlungen des Jahresbudgets. In Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle schaut er, dass das zur Verfügung stehende Budget nicht überschritten wird.

Der 2. stellv. Landesjugendleiter ist Florian Stauke (Sektion Hamburg und Niederelbe) und im Jahr 2013 gewählt worden.

kassenwart(at)jdav-nord.de

Ausbildungsreferent

Der Ausbildungsreferent kümmert sich in erster Linie um die Qualität, Sicherheit und Koordination der Schulungen. Dazu gehört die Absprache mit den Teamern/-innen, um ein möglichst umfassendes und abwechslungsreiches Schulungsprogramm zusammenzustellen, die Organisation von Teamertreffen und die Auswertung von Feedback zu den Schulungen. Wenn ihr Wünsche und Anregungen zu unseren Schulungen habt, dann findet ihr hier ein offenes Ohr.

Der Ausbildungsreferent ist Fynn Lasse Renner, er hat den Posten beim Landesjugendleitertag 2016 in Bremen übernommen.

ausbildungsreferent(at)jdav-nord.de

Kassenprüfer

Die Kassenprüfer überprüfen jedes Jahr vor dem Landesjugendleitertag, ob die Abrechnung der Geschäftstelle ordnungsgemäß und ohne Fehler ist.